Ohr Fieberthermometer – Ratgeber & Vergleich

Ohr Fieberthermometer im Überblick

Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer
Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer


Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die beliebtesten und am besten bewerteten Ohr Fieberthermometer, um die Körpertemperatur möglichst schnell, einfach und genau im Ohr zu messen. Das Fieberthermometer ist ein medizinischen Instrument, dass so ziemlich in jedem Haushalt zu finden ist. Früher verwendete man zum Messen der Körpertemperatur Fieberthermometer aus Glas, die mit Quecksilber gefüllt waren bzw. sind. Doch das Messen der Körpertemperatur mit solch einem Fieberthermometer dauert meist einige Minuten. Zudem können beim Ablesen Messfehler unterlaufen und die Füllung mit Quecksilber kann beim Bruch des Thermometers noch dazu gefährlich werden.

→ Zum Ohr-Fieberthermometer-Shop

Ohr Fieberthermometer – für Kinder und Erwachsene

Alles wesentliche Gründe, weswegen man überdenken sollte statt des klassischen Thermometers ein Ohr Fieberthermometer zu benutzen, um die Körpertemperatur zu messen. Insbesondere für Kinder eignet sich solch ein Ohr Fieberthermometer sehr gut.

Gerade bei Säuglingen und Kindern können hohe Körpertemperaturen schnell zu einer gefährlichen Situation führen. Deswegen wird empfohlen, bei einem Kind mit Fieber die Körpertemperatur in kurzen Abständen zu kontrollieren.

Häufig ist es jedoch so, dass besonders kranke Kinder schnell reizbar und dann noch weniger kooperativ sind. Das Messen der Temperatur mit einem Glas-Fieberthermometer kann da schnell unmöglich oder sehr ungenau werden. Zudem erreicht man mit den Glas-Fieberthermometern eigentlich nur bei einer Messung im After eine genaue Messung. Eine Prozedur, die die wenigsten Kinder in einer Krankheitssituation gern mehrfach über sich ergehen lassen möchten.

Empfehlenswert ist in solchen Situationen deswegen die Anwendung eines Ohr Fieberthermometers / Fieberthermometer für das Ohr. Denn solche Fieberthermometer messen die Temperatur des Körpers durch das zirkulierende Blut im Ohr und können dort die Körpertemperatur innerhalb weniger Sekunden bestimmen.

Für das Kind und Eltern bedeutet das sichtlich weniger Stress und ein einfaches Bestimmen der Körpertemperatur des Kindes.

Vorteile von Fieberthermometern für das Ohr

  • ermöglichen ein einfaches Fiebermessen
  • ermöglichen ein schnelles Fiebermessen
  • bequemes Messen
  • das Ende der Messung wird meist mit einem Signalton deutlich gemacht
  • stürzt das Thermometer zu Boden, können keine gefährlichen Flüssigkeiten austreten
  • die meisten Thermometer schalten sich nach kurzer Zeit automatisch ab
  • in der Regel geeignet für jedes Alter

Fieberthermometer Ohr oder Stirn

Die meisten Ohr Fieberthermometer arbeiten mit einer Infarot-Technik und können auch für das Messen des Fiebers an der Stirn verwendet werden.

Fieberthermometer fürs Ohr – das erfahren Sie hier

Wir haben Ihnen auf dieser Seite hilfreiche Informationen zum Thema „Ohr Fieberthermometer“ zusammengestellt. Außerdem haben wir Ihnen einige interessante und wissenswerte Fakten über das Fieber im Allgemeinen zusammengestellt. Dort erfahren Sie, bei welchen Temperaturen man genau von Fieber spricht und was man gegen Fieber tun kann und wann es an der Zeit ist, einen Arzt aufzusuchen.

Die aktuell 5 beliebtesten Ohr Fieberthermometer

Bestseller Nr. 1
Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer
326 Bewertungen
Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer
  • Braun ThermoScan - das von Ärzten am häufigsten verwendete und empfohlene Fieberthermometer. Garantierte professionelle Präzision.
  • Patentiertes, farbcodiertes Age Precision® Display (altersabhängige Termperaturanzeige) mit Nachtlicht.
  • Patentierte, vorgewärmte Messspitze zur Sicherstellung höchster Genauigkeit
  • ExacTemp Technologie bestätigt in Sekunden die sichere Positionierung und damit ein genaues Messergebnis
  • Inkl. 2 AA Duracell Batterien, Aufbewahrungsbox und 21 hygienischen Einmal-Schutzkappen
Bestseller Nr. 2
Braun IRT 3020 Thermoscan Fieberthermometer
153 Bewertungen
Braun IRT 3020 Thermoscan Fieberthermometer
  • misst innerhalb einer Sekunde
  • hohe Messgenauigkeit
  • kompaktes Design
  • speichert die letzte Messung
Bestseller Nr. 3
Ohr Thermometer und Stirn Thermometer Dual Mode - iProvèn DMT-116A - Genehmigt von CE. Neuartige Technik. Unübertroffene Leistung. Für Babys, Kinder und Erwachsene. Gut für ältere Menschen - Hintergrundbeleuchtung und großen Bildschirm
241 Bewertungen
Ohr Thermometer und Stirn Thermometer Dual Mode - iProvèn DMT-116A - Genehmigt von CE. Neuartige Technik. Unübertroffene Leistung. Für Babys, Kinder und Erwachsene. Gut für ältere Menschen - Hintergrundbeleuchtung und großen Bildschirm
  • KONSISTENT UND ZUVERLÄSSIG - Ohr- und Stirnthermometer: Das iProvèn DMT-116A bietet die einfachste und praktischste Lösung fürs Messen der Körpertemperatur.
  • FACHMÄNNISCHES MEDIZINISCHES GERÄT - Ein Gerät, auf das sich Kinderärzte und medizinische Fachleute verlassen. Das iProvèn DMT-116A Thermometer wurde gründlich getestet und eignet sich gut für alle Alter.
  • UNÜBERTROFFENE LEISTUNG, NEUARTIGE TECHNIK - Klinisch geeicht für medizinische Anwendung. Das iProvèn DMT-116A Thermometer führt schnell genaue Messungen durch.
  • SCHNELL UND GENAU - Das iProvèn DMT-116A Thermometer lässt sich einfach bedienen. Das feinste Temperaturmessgerät, das es gibt. Sogar bei Nacht fällt Ihnen das Temperaturmessen leicht. Die Anzeige zeigt Celsius sowie Fahrenheit an.
  • MÜHELOSE BEDIENUNG - Mit nur 2 Tasten (Head / Ear) ist dieses Thermometer einfach zu bedienen. Das iProvèn DMT-116A Thermometer liefert genaue Messungen in 1 Sekunde und verfügt über einen Fieberalarm. Ein Piepton wird erzeugt, sobald der Messvorgang abgeschlossen ist. Die letzten 20 Messwerte werden gespeichert und können leicht abgerufen werden.
Bestseller Nr. 4
Braun IRT6020 Thermo Scan 5 Infrarot Ohrthermometer
243 Bewertungen
Braun IRT6020 Thermo Scan 5 Infrarot Ohrthermometer
  • Infrarot Ohr-Thermoter für die ganze Familie
  • Mit neuem ergonomischen Design und zusätzlichen Funktionen
  • Großes LCD Display zum leichteren Ablesen
  • Weitere Ausstattungsmerkmale: separate An/Aus-Taste und Messtaste, 1 Speicherplatz, automatische Abschaltung nach 60 Sekunden
Bestseller Nr. 5
Incutex Infrarot Fieberthermometer Ohrthermometer Ohren Thermometer Temperaturmesser für Erwachsene & Kinder
108 Bewertungen
Incutex Infrarot Fieberthermometer Ohrthermometer Ohren Thermometer Temperaturmesser für Erwachsene & Kinder
  • Infrarot Ohr-Thermoter für die ganze Familie Erwachsene und Kinder - mit neuem ergonomischen Design und großem LCD-Display zum leichteren Ablesen
  • Fieberthermometer Ohrenthermometer in der praktischen Stofftasche optimal für Reisen oder Zuhause
  • Temperaturanzeige von 34°C - 44°C; Messzeit: 1 Sekunde; speichert die letzten 10 Messwerte; automatische Abschaltung nach 1 Minute
  • Abmessungen: 110mm x 35mm x 35mm, Power durch Knopfzelle CR2032; Gewicht: 36g
  • Lieferumfang: 1x Ohrthermometer, 1x Knopfzelle CR2032, 1x Stofftasche mit Reißverschluss, 1x deutsche Bedienungsanleitung

*Letzte Aktualisierung am 9.05.2016 um 10:16 Uhr / Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Konkrete und aktuelle Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Versandkosten sind direkt über den Verkäufer einzuholen.


Braun Fieberthermometer fürs Ohr

Die Braun Fieberthermometer fürs Ohr wurden bereits zwei Mal in einem Stiftung Warentest-Test ausführlich geprüft und mit anderen Geräten verglichen. Das Modell Braun ThermoScan IRT 4020 schloss im Test aus 2005 mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ und der Note 1,4 ab. Und auch der baugleiche Nachfolger Braun ThermoScan IRT 4520 konnte im Test aus 2008 wieder mit einem „gut“ überzeugen. Beide Modelle möchten wir Ihnen hier im Detail vorstellen.

Gut bewertete Braun Ohr Fieberthermometer

Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer

Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer
Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer

Das Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Ohr-Fieberthermometer ist die neueste Nachfolgerversion des unten vorgestellten Braun Thermo Scan IRT4020 Ohrtermometers. Die Vorgängerversion ist kaum noch erhältlich.

Einige Merkmale im Überblick

  • Patentiertes, farbcodiertes Age Precision® Display
  • altersabhängige Termperaturanzeige mit Nachtlicht
  • Patentierte, vorgewärmte Messspitze zur Sicherstellung höchster Genauigkeit bei der Messung
  • ExacTemp Technologie bestätigt in Sekunden die sichere Positionierung und damit ein genaues Messergebnis

Braun ThermoScan IRT 4020

Braun Thermoscan IRT 4020 Infrarot-Ohr-Thermometer
Braun Thermoscan IRT 4020 Infrarot-Ohr-Thermometer


Das Ihr Fieberthermometer Braun ThermoScan IRT 4020 schloss 2005 als Testsieger unter den Ohr Fieberthermometern ab und landete in der Gesamtwertung aller Fieberthermometer auf den vorderen Plätzen.

Mittlweile wurde das Produkt weiterhin optimiert und ist zum Marktführer im Bereich der Fieberthermometer für das Ohr geworden. Die Messgenauigkeit wurde in klinischen Tests bewiesen, wobei auch alle ASTM Normen erfüllt werden, die für Infarot-Thermometer generell gelten.

Gemessen wird die Temperatur des Körpers durch das Ohr – genau genommen durch die Blutversorgung im Ohr. Denn das Blut fließt durch den Körper, nimmt die Körpertemperatur an und führt diese u.a. auch zum Ohr, wo sie gemessen werden kann.

Dazu verfügt das Ohr Fieberthermometer Braun ThermoScan IRT 4020 über die sogenannte ExacTemp-Technologie, die besonders genaue Messergebnisse ermöglicht.

Außerdem gibt es ein Feedback-System, dass den Messenden beim Messvorgang unterstützt und die Messposition des Fieberthermometers im Ohr überprüft und dessen Richtigkeit mit einem Lichtsignal und einem Tonsignal bestätigt oder zur Korrektur bittet.

Gemessen wird die Körpertemperatur anschließend innerhalb weniger Sekunden. Das ist besonders bei Kindern und Säuglingen wichtig, die sich evtl. gegen das Fiebermessen wehren oder bei denen die Temperatur häufig gemessen werden muss.

Merkmale im Überblick: 

  • einfaches Fiebermessen
  • mit Feedback-System zur Messposition im Ohr
  • Signalton bei Beendigung der Messung
  • misst die Temperatur innerhalb weniger Sekunden
  • autmatisches Abschalten nach 60 Sekunden
  • flexibler und sanfter Messkopf
  • Speicherplat mit Memory Funktion
  • geeignet für jedes Alter
  • mit Schutzkappe
  • inklusive Batterien

Braun Ohr Fieberthermometer IRT 4520

Und auch im Fieberthermometer Test aus dem Jahr 2008 schloss dieses Gerät mit der Wertung „Gut“ und der Note 2,3 ab.


Digitale Ohr Fieberthermometer für die Messung im Ohr

Ohr Fieberthermometer sind im Grunde alle auch digitale Fieberthermometer. Das Pendant zu digitalen Fieberthermometer sind analoge Fieberthermometer, die meist aus Glas bestehen und mit Quecksilber gefüllt sind. Digitale Fieberthermometer und damit auch digitale Ohr Fieberthermometer bringen jedoch einige Vorteile mit sich:

  • sie messen schneller als analoge Fieberthermometer
  • sie messen min. ebenso genau oder genauer als analoge Fieberthermometer
  • sie enthalten keine gefährlichen Flüssigkeiten (Quecksilber)

Digitale Ohr Fieberthermometer – besonders für Kinder geeignet

Ganz besonders geeignet sind digitale Ohr Fieberthermometer für die Messung der Körpertemperatur bei Kindern. Viele Kinder empfinden das Fiebermessen als unangenehm oder sind bereits durch Erkältung oder andere Krankheiten, die mit dem Fieber zusammenhängen, gereizt.

Langwieriges Fiebermessen ist dann häufig kaum möglich oder die Messwerte sind eventuell ungenau. Die digitalen Ohr Fieberthermometer jedoch messen die Körpertemperatur des Kindes sehr schnell innerhalb weniger Sekunden und das Fieberthermometer muss lediglich an das Ohr gehalten werden.

Das vereinfacht das Messen der Körpertemperatur immens.

Ein weiterer Vorteil für die Anwendung jener Fieberthermometer bei Kindern ist, dass die digitalen Geräte auch bei Bruch oder einem Sturz keine gefährlichen Flüssigkeiten verlieren können. Bei den analogen Thermometern ist das jedoch noch eine Gefahrenquelle, da das Glas schnell zu Bruch gehen und die Quecksilber-Flüssigkeit aus dem Thermometer austreten kann. Das kann fatale Folgen haben.

Außerdem ist hohes Fieber gerade bei Kindern schnell ziemlich gefährlich. Deswegen muss Fieber bei einigen Erkrankungen bei Kindern möglichst regelmäßig im Abstand weniger Stunden gemessen werden. Durch das schnelle Messen der digitalen Fieberthermometer ist das mehrfache Messen der Körpertemperatur für Kinder deutlich weniger anstrengend.


Ohr Fieberthermometer Testsieger

Die Testsieger unter den Ohr Fieberthermometern

Weiter unten finden Sie ausführliche Informationen zum Fieberthermometer Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2005. Hier stellen wir Ihnen das Ohr Fieberthermometer vor, welches damals in dieser Untersuchung getestet und als das beste Ohr Fieberthermometer bewertet wurde.

Braun ThermoScan IRT 4020

Braun Thermoscan IRT 4020 Infrarot-Ohr-Thermometer
Braun Thermoscan IRT 4020 Infrarot-Ohr-Thermometer

Das Fieberthermometer Braun ThermoScan IRT 4020 schloss 2005 als Testsieger unter den Ohr Fieberthermometern ab und landete in der Gesamtwertung aller Fieberthermometer auf den vorderen Plätzen. Und auch das Nachfolgermodell schloss im Fieberthermometer Test aus dem Jahr 2008 mit der Wertung „Gut“ und der Note 2,3 ab.

Mittlweile wurde das Produkt weiterhin optimiert und ist zum Marktführer im Bereich der Fieberthermometer für das Ohr geworden. Die Messgenauigkeit wurde in klinischen Tests bewiesen, wobei auch alle ASTM Normen erfüllt werden, die für Infarot-Thermometer generell gelten.

Gemessen wird die Temperatur des Körpers durch das Ohr – genau genommen durch die Blutversorgung im Ohr. Denn das Blut fließt durch den Körper, nimmt die Körpertemperatur an und führt diese u.a. auch zum Ohr, wo sie gemessen werden kann.

Dazu verfügt das Ohr Fieberthermometer Braun ThermoScan IRT 4020 über die sogenannte ExacTemp-Technologie, die besonders genaue Messergebnisse ermöglicht.

Außerdem gibt es ein Feedback-System, dass den Messenden beim Messvorgang unterstützt und die Messposition des Fieberthermometers im Ohr überprüft und dessen Richtigkeit mit einem Lichtsignal und einem Tonsignal bestätigt oder zur Korrektur bittet.

Gemessen wird die Körpertemperatur anschließend innerhalb weniger Sekunden. Das ist besonders bei Kindern und Säuglingen wichtig, die sich evtl. gegen das Fiebermessen wehren oder bei denen die Temperatur häufig gemessen werden muss.

Merkmale im Überblick: 

  • einfaches Fiebermessen
  • mit Feedback-System zur Messposition im Ohr
  • Signalton bei Beendigung der Messung
  • misst die Temperatur innerhalb weniger Sekunden
  • autmatisches Abschalten nach 60 Sekunden
  • flexibler und sanfter Messkopf
  • Speicherplat mit Memory Funktion
  • geeignet für jedes Alter
  • mit Schutzkappe
  • inklusive Batterien

Stiftung Warentest testet Fieberthermometer

Im Jahr 2005 testete die Stiftung Warentest ausgiebig einige Fieberthermometer – darunter auch Fieberthermometer für das Ohr. Eine der Schlussfolgerungen des umfangreichen Tests war, dass die altbewährten analogen Fieberthermometer durchaus mit den neuen digitalen Geräten mithalten können.

Getestet wurden insgesamt 16 Fieberthermometer. Der Testsieger war damals ein analoges Fieberthermometer, da es am genauesten gemessen hatte. Aber auch ein digitales Fieberthermometer schloss im Test gut ab und konnte mit dem analogen Gerät mithalten. Auf der anderen Seite war es aber zu diesem Zeitpunkt noch doppelt so teuer als das analoge Fieberthermometer. Aber das digitale Gerät bringt auch Vorteile mit sich: beispielsweise misst es die Temperatur wesentlich schneller als das analoge Gerät und es besteht keine Gefahr im Hinblick auf austretendes Quecksilber, sofern das Thermometer mal zu Bruch gehen sollte.

Fieber Messen – Praktische Fieberthermometer oder nicht?

Im Test der Stiftung Warentest ging es um wesentliche Fragen, um die Fieberthermometer miteinander vergleichen und sie einzeln bewerten zu können. Dazu gehörten unter anderem Fragestellungen wie:

  • Wie genau ist der Temperaturwert, den das Fieberthermometer ermittelt?
  • Wie einfach oder kompliziert ist das Fieberthermometer zu handhaben?
  • Treten Messunterschiede zu Kontrollmessungen auf und wie hoch sind die Unterschiede?

Getestet wurden die Thermometer natürlich unter Laborbedingungen, um möglichst exakte Ergebnisse zu erzielen.

Messgenauigkeit beim Fieber Messen

Aus dem Test aus 2005 kam in Punkto Messgenauigkeit schließlich heraus, dass die größte Messgenauigkeit durch ein digitales Kontaktthermometer namens „Thermoval classic“ erreicht wurde. Mithalten konnten da nur zwei weitere analoge Fieberthermometer aus Glas.

Damals stellte man unter den Ohrfieberthermometern noch größere Ungenauigkeiten von 1 Grad Celsius im Vergleich zur Kontrollmessung fest. Super schnitt jedoch das Ohr Fieberthermometer von Braun ab, das die gleiche Messqualität wie Kontaktthermometer erreichte (bei Selbstmessung und der Messung von Eltern bei Kindern).

Handhabung und Praxis

Im Test der Stiftung Warentest, waren die meisten Kontaktthermometer „gut“ zu handhaben, was für eine relativ einfach Anwendung und Benutzung dieser Thermometer spricht. Weiterhin wurde der Hinweis gegeben, dass vor dem Kauf jedoch geprüft werden sollte, ob man besser mit einem kleinen oder einem größeren Display zum Temperaturablesen zurechtkommt.

Ein „sehr gut“ für die Handhabung erhielten vor allem Ohr Fieberthermometer und Stirn Fieberthermometer. 

Der Stiftung Warentest Tipp aus dem Test von 2005

Der Rat der Stiftung Warentest aus dem Fieberthermometer-Test aus 2005 ergab, dass digitale Fieberthermometer / Kontaktthermometer die breitesten Anwendungsmöglichkeiten bieten und auch für Säuglinge und Kleinkinder geeignet sind.

Zudem zeichnet diese Fieberthermometer aus, dass die Messergebnisse zuverlässig und die Messdauer relativ kurz ist, was sich besonders bei Kindern gut eignet.

Für Kinder ab 6 Monaten wurde außerdem das Ohr Fieberthermometer raun Thermoscan IRT 4020 mit „sehr gut“ bewertet. 


Fieber – was man darüber wissen sollte

Ohr FieberthermometerMan selbst oder das Kind hat Fieber. Doch was ist Fieber eigentlich und was kann man dagegen tun? Und was sollte man möglichst nicht tun? Das möchten wir Ihnen auf dieser Seite kurz erläutern.

Fierber-Fakten

Fieber und die Körpertemperatur

Die normale Körpertemperatur des Menschen liegt in etwa zwischen 36,5 Grad Celsius und 37 Grad Celsius. Liegt die Körpertemperatur zwischen 37 Grad Celsius und 38 Grad Celsius spricht man von „erhöhter Körpertemperatur“. Ab einer Körpertemperatur von 38 Grad Celsius spricht man von „Fieber„.

Bei Frauen erhöht sich die Körpertemperatur um den Eisprung herum um etwa 0,5 Grad Celsius.

Fieber messen

Fieber wurde früher mit den älteren Fieberthermometern im After gemessen, da hier die genauesten Ergebnisse geliefert werden konnten. Diese Methode wird heute auch noch ab und zu genutzt. Im häuslichen Gebrauch verwendet man mittlerweile jedoch vor allem digitale Fieberthermometer, die unter anderem am Ohr das Fieber messen.

Wird das Fieber mit einem Fieberthermometer im Mund gemessen, sollte man darauf achten, dass das Fieberthermometer während der Messung unter der Zunge liegt. Auch möglich, aber doch etwas ungenau, ist die Messung der Körpertemperatur unter den Achseln.

Woher kommt Fieber?

Häufig wird geglaubt, dass Fieber die Ursache einer Krankheit – beispielsweise einer Erkältung – ist. Fieber ist aber vielmehr die Begleiterscheinung einer Erkrankung bzw. die „Antwort“ des menschlichen oder tierischen Organismus auf eine Krankheit. Wenn man fiebert, kämpft der Körper also sozusagen noch gegen die Erkrankung.

Deswegen ist es nicht in jedem Fall und immer hilfreich, das Fieber mithilfe fiebersenkender Mittel oder Maßnahmen, wie bspw. Wadenwickel oder kalte Umschläge, zu senken.

Symptome von Fieber

Fieber tritt meist nicht nur in Form einer übermäßigen Erwärmung des Körpers auf, sondern kommt auch häufig mit dem Frieren oder auch Schüttelfrost einher. Dies sind oft auch erste Anzeichen einer steigenden Körpertemperatur.

Das Schwitzen und die Schweißbildung bei Fieber sorgt wiederum dafür, dass die Körpertemperatur durch das Verdunsten des Schweißes auf der Haut gesenkt werden kann.

Wann muss man mit Fieber zum Arzt?

Hält Fieber mehrere Tage an oder liegt es bei Kindern über 38 Grad Celsius und bei Erwachsenen über 39 Grad Celsius, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden!

Fieber senken mit Wadenwickel

Neben fiebersenkenden Medikamenten oder kalten Umschlägen für die Stirn können auch Wadenwickel als fiebersenkende Maßnahme genutzt werden.

Dazu kann man beispielsweise Handtücher oder Küchentücher in kaltes Wasser tauchen. Dann werden die Tücher vom Fußknöchel bis zum Knie um die Waden gewickelt. Optimal ist es, wenn man unter und zwischen die Beine weitere trockene Tücher legt, die die Flüssigkeit der nassen Tücher aufsaugen können.

Nach ca. 10 bis 20 Minuten sollten die Wadenwickel gewechselt werden, da sie dann allmählich die Körperwärme aufnehmen und sich ein Wärmestau bilden kann.

Wenn die Füße kalt werden, sollten die Wadenwickel abgenommen werden. Genauso sollte  man auf Wadenwickel verzichten, wenn die Füße trotz des Fiebers kalt sind.